Beispielhafte Inhalte der vier Säulen des Doktorandenprogramms

Beispielhafte Inhalte der vier Säulen des Doktorandenprogramms

  1. Fachliche Qualifikation (insbes. Methoden)
    • Anwenden quantitativer Methoden (z.B. Kausalanalyse)
    • Anwenden qualitativer Methoden (z.B. qualitatives Interview)
  2. Wissenschaftliches Arbeiten
    • Durchführen professioneller Literaturrecherchen
    • Verfassen wissenschaftlicher Journal‐Beiträge
  3. Selbstorganisation / Soziale Fähigkeiten
    • Präsentieren wissenschaftlicher Inhalte
    • Managen von Konflikten
  4. Technische Fähigkeiten
    • Einsetzen von Microsoft Office‐Tools
    • Berechnen empirischer Modelle mit SPSS und LISREL