News

Aktuelles

  • 16.05.2017

    FG beteiligt an neuem Forschungsprojekt „SANDRA“

    Förderung in Höhe von 1,4 Millionen Euro

    Das Projekt „SANDRA – Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft durch Erreichbarkeitsmanagement“, an dem das Fachgebiet Marketing & Personalmanagement, unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Ruth Stock-Homburg, zusammen mit Forscherinnen und Forschern des Fraunhofer IAO, der Universität Kassel, der Technischen Universität Darmstadt, der Stuttgarter Hochschule der Medien sowie den Anwenderunternehmen AGILeVIA und AK Reprotechnik beteiligt ist, wird seit April 2017 durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und dem Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Die interdisziplinäre Forschungsgruppe untersucht, wie sich die Nutzung verschiedener Kommunikationstechnologien auf die Work-Life Balance auswirkt.

  • 07.03.2017

    Praxisbeiträge im „Sales Management Review“ & „Personalmagazin“

    Der Beitrag „Dienstleistungsroboter als Wegbereiter für eine erfolgreiche Kundenbeziehung?“ von Prof. Ruth Stock-Homburg ist in der Ausgabe 1/2017 der Zeitschrift „Sales Management Review“ erschienen und beleuchtet die Wirkweise und Akzeptanz von Robotern im Kundenkontakt.

    In dem Beitrag „Auf die Zukunft vorbereitet“ in der Zeitschrift „Personalmagazin“ (Ausgabe 3/2017) untersuchen Prof. Ruth Stock-Homburg, Carmen Lukoschek und Sarah Müller die Zukunftsfähigkeit deutscher Unternehmen.

  • 28.02.2017

    Kultusminister Lorz zu Besuch im Leap in Time Lab

    Hessens Kultusminister, Prof. Dr. R. Alexander Lorz, besuchte am 24. Februar 2017 das Leap in Time Lab und machte sich ein Bild über die Digitalisierung und deren Auswirkungen auf die Zukunft der Arbeitswelt. Weitere Informationen zum Besuch finden Sie hier.

  • 23.02.2017

    Praxisbeiträge zu Humanoiden Robotern und der Zukunftsfähigkeit des öffentlichen Sektors

    Neue Veröffentlichungen im „Personalmagazin“ & „Innovative Verwaltung“

    Der Beitrag „Kollege Roboter“ von Prof. Ruth Stock-Homburg und Moritz Merkle ist in der aktuellen Ausgabe (2/2017) der Zeitschrift „Personalmagazin“ erschienen.

    Ein weiterer Beitrag mit dem Titel „Die Zukunftsfähigkeit erfordert größeren Handlungsbedarf“ von Prof. Ruth Stock-Homburg, Dr. Heide Klug und Carmen Lukoschek ist in der Zeitschrift „Innovative Verwaltung“ (Ausgabe 12/2016) erschienen.

  • 15.09.2016

    Stellenausschreibungen aktualisiert

    Neue Praktika und Stellenangebote am schwarzen Brett

    In den letzten Tagen und Wochen erreichten uns viele spannende neue Stellen- und Einstiegsangebote unserer Partnerunternehmen, die wir natürlich gerne an unserem schwarzen Brett für interessierte Studierende aushängen.

    Wer also aktuell oder in nicht allzu ferner Zukunft auf der Suche nach einem Praktikum, Werkstudentenjob oder Direkteinstieg ist, könnte bei den neuen Aushängen fündig werden.

    Die Angebote hängen ab sofort im Schaukasten zwischen den Räumen S1|02 147 und S1|02 146 aus.

  • 02.08.2016

    Praxisbeiträge zu Integriertem HR und Datensicherheit bei der Social-Media-Nutzung

    Neue Veröffentlichungen in der „Personalführung“ & „DuD – Datenschutz und Datensicherheit“

    Der Beitrag „Agilität und Effizienz richtig ausbalancieren – Wettbewerbsvorteile durch integriertes Personalmanagement“ von Prof. Ruth Stock-Homburg, Matthias Groß und Daniel Roller ist in der aktuellen Ausgabe (7-8/2016) der Zeitschrift „Personalführung“ erschienen. Weitere Informationen sind auf der Internetpräsenz der DGFP zu finden.

    Ein weiterer Beitrag mit dem Titel „Social-Media-Nutzung und Datensicherheit – Schlüssel für Innovationen oder Damoklesschwert?“ von Prof. Ruth Stock-Homburg und Matthias Groß ist in der Zeitschrift „DuD – Datenschutz und Datensicherheit“ (Ausgabe 7/2016) erschienen.

  • 01.07.2016

    18. Tagung im Rahmen des Preferred Partnership Program

    Thema: „MobileLifeBalance – Fluch und Segen mobiler Kommunikationstechnologien“

    Am 21. und 22. Juni fand die 18. Tagung im Rahmen des Preferred Partnership Programs zum Thema „MobileLifeBalance – Fluch und Segen mobiler Kommunikationstechnologien“ im Darmstädter Leap in Time Lab statt.

    Wir danken allen Teilnehmern und Referenten für die spannenden Beiträge und freuen uns bereits auf die nächste Tagung. Nähere Informationen hierzu geben wir zeitnah bekannt.

  • 27.08.2015

    Personalmagazin: Prof. Dr. Stock-Homburg unter den „40 führenden Köpfen des Personalwesens“

    Das Personalmagazin hat zum siebten Mal die „40 führenden Köpfe des Personalwesens“ zusammengestellt. Prof. Dr. Stock-Homburg gehört als forschungsstärkste BWL-Professorin im deutschsprachigen Raum ebenfalls dazu.

  • 15.12.2014

    BWL-Ranking im Handelsblatt: Prof. Dr. Stock-Homburg unter den Top 30

    Das Handelsblatt hat heute erneut das Ranking der forschungsstärksten deutschsprachigen Betriebswirte veröffentlicht. Prof. Stock-Homburg ist in der Rangliste auf Platz 28 aufgestiegen und gehört damit als einzige Frau zu den Top 30 der deutschsprachigen Betriebswirte. Für die Erstellung der Rangliste wertete das Handelsblatt die Publikationen von 2346 BWL-Professoren in renommierten, internationalen Fachzeitschriften aus.

    In ihrer Forschung untersucht Prof. Stock-Homburg zurzeit viele Fragestellungen, die sich rund um das Thema Digitalisierung und Veränderung der Arbeitswelt drehen: Wie können Unternehmen soziale Netzwerke nutzen, um Key Performance Indikatoren zu messen? Welche Rolle spielt Life Balance im Zeitalter mobiler Kommunikationstechnologien? Wie können Unternehmen ihre Zukunftsfähigkeit steigern? In der heutigen Ausgabe des Handelsblatts berichtet Frau Stock-Homburg über weitere neue Entwicklungen in der Betriebswirtschaft und die Rolle der Digitalisierung.

  • 04.12.2014

    Aktuelle Stellenausschreibung

    Das Fachgebiet Marketing & Personalmanagement sucht aktuell einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Stelle ist thematisch im Bereich Personalführung und Zukunft der Arbeitswelt angesiedelt und erfordert mind. zwei Jahre Berufserfahrung.

  • 01.12.2014

    Zwei neue Awards im Bereich Innovationsmanagement

    Der Darmstadt Innovation Research Award richtet sich an exzellente Wissenschaftler aus dem deutschsprachigen und internationalen Raum und prämiert hochkarätige internationale Publikationen auf dem Gebiet des Innovationsmanagements. Mehr Informationen finden Sie auf unserem Flyer

    Der Darmstadt Enterprise Innovation Award prämiert exzellente Ansätze von Unternehmen im Bereich des Innovationsmanagements. In diesem Jahr wird die Exzellenz von Unternehmen in gemeinsamen Innovationsprojekten mit Kunden ausgezeichnet. Sie finden hier den Link zum Flyer.

  • 18.09.2012

    Zukunft der Arbeitswelt

    Am 28. und 29. November 2012 wird der dritte Think Tank im Rahmen des Forschungsprojektes „Zukunft der Arbeitswelt 2030“ im niederländischen Headquarter von Vodafone in Amsterdam stattfinden.

  • 29.06.2012

    13. Tagung im Rahmen des Preferred Partnership Program

    Thema: „Innovatives Personalmanagement – So sichern Sie die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens"

    Am 12./13.09.2012 fand die 13. Tagung im Rahmen des Preferred Partnership Program zum Thema „Innovatives Personalmanagement – So sichern Sie die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens“ in Kooperation mit der Adam Opel AG in Rüsselsheim und Dudenhofen statt.

  • 16.05.2012

    Zukunft der Arbeitswelt 2030

    Am 19. und 20. Juni 2012 wird der zweite Think Tank im Rahmen des Forschungsprojektes „Zukunft der Arbeitswelt 2030“ auf dem Vitra Campus in Weil am Rhein stattfinden.

  • 04.04.2012

    12. Tagung im Rahmen des Preferred Partnership Program

    Thema: „Generation Y – Wie man die Berufseinsteiger von morgen erreicht“ – Ort: Esslingen

    Am 14./15.03.2012 fand die 12. Tagung im Rahmen des Preferred Partnership Program zum Thema „Generation Y – Wie man die Berufseinsteiger von morgen erreicht“ in Kooperation mit der Festo AG & Co. KG in Esslingen statt.

  • 26.01.2012

    Zukunft der Arbeitswelt 2030

    Am 23. und 24. Januar 2012 fand der erste Think Tank im Rahmen des Forschungsprojektes „Zukunft der Arbeitswelt 2030“ in Zusammenarbeit mit der Vodafone D2 GmbH in Königswinter statt.

  • 08.11.2011

    11. Tagung im Rahmen des Preferred Partnership Program

    Thema: „Talent und Performance Management “ – Ort: Wiesloch

    Am 13./14.09.2011 fand die 11. Tagung im Rahmen des Preferred Partnership Program zum Thema „Talent und Performance Management – weiche Faktoren fassbar machen“ in Kooperation mit der MLP AG in Wiesloch statt.

  • 02.04.2011

    10. Tagung im Rahmen des Preferred Partnership Program

    Thema: „Age Management“ – Ort: Böblingen

    Am 23./24.03.2011 fand die 10. Tagung im Rahmen des Preferred Partnership Program zum Thema „Age Management – Bedürfnisse verschiedener Altersgruppen meistern“ der Hewlett-Packard GmbH in Böblingen statt.

  • 10.09.2010

    9. Tagung im Rahmen des Preferred Partnership Program zum

    Thema: "Führungsethik – Perspektiven aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft“ – Ort: Kelsterbach

    Am 08./09.09.2010 fand die 9. Tagung im Rahmen des Preferred Partnership Program zum Thema "Führungsethik – Perspektiven aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft“ in Kelsterbach statt.

  • 25.03.2010

    Ein Bericht von Vodafone zur 8. Tagung

    Ein Bericht von Vodafone zur 8. Tagung des Preferred Partnership Program finden Sie hier.